Donnerstag, 13. November 2008

Plätzchen2


So, mal wieder Plätzchentime...diesen Herbst/Winter möchte ich verschiedenste Rezepte ausprobieren. Diese hier fand ich persönlich lecker, mein Mann leider gar nicht.:( Aber es gibt ja noch eine Menge mehr zum ausprobieren. Aber endlich habe ich seit Jahren mal wieder meine grüne Tasse benutzt. Ich finde sie wunderschön, besonders in Kombination mit dem grünen Teller, der wie gemacht ist für Kekse und Plätzchen jeglicher Art. :)

1 Kommentar:

Maike Hemmers hat gesagt…

mmh das sieht super schoen aus
Diese Tasse habe ich auch ein blau. Perfekt um einen Tee richtig zu zelibrieren und geniessen. Die Untertasse fand' ich damals unnuetz, wenn ich aber sehe wie perfekt sich deine Plaetzchen darauf arrangieren, wuensche ich mir sie doch gekauft zu haben. Scheint als koennte sich damit ein Nachmittagstee noch besser zelebrieren zu lassen ;)