Dienstag, 16. Juni 2009

Kurzhaar


Eeeeeeeendlich sind die nervigen Strippen ab. Die langen Haare haben mich die letzten Wochen einfach nur noch wahnsinnig genervt. Und sahen irgendwie öde aus. Nur Hochstecken und Zopf finde ich langweilig, zum Offentragen müssen sie perfekt gepflegt sein und am besten voluminös und wellig. Die Haare klemmten immer unter meinen Taschengurten, ich lag drauf, Lipgloss konnte ich selten benutzen, weil die Haare dann beim leisesten Windhauch an den Lippen klebten. Und bei heißem Wetter schwitzt der Nacken.
Und gestern bin ich zum Friseur und hab alles abschneiden lassen. Die Friseuse war überrascht, dass ich das wirklich wage, aber ich finde die neue Frisur großartig! Mein Gesicht kommt viel mehr zur Geltung und meine Ohrringe sieht man jetzt auch besser.;)
Auf der linken Seite ist mein heutiger Look, rechts der frische Schnitt von gestern.

1 Kommentar:

postlagernd hat gesagt…

Hallo liebe Sarah,
sieht gut aus, riiichtig gut ^^ Mutig, ich scheu mich immer vorm Abschneiden-lassen .... :o)
Ich wünsch dir ne schöne Woche!

LG Luise
(aka Gesocks und die Momratzen ... unter neuer Flagge ^^)