Mittwoch, 9. Mai 2012

Kopenhagen

... ist eine wunderschöne Stadt. Schon länger wollte ich Kopenhagen besuchen, an Ostern war es nun soweit. 5 Tage dauerte die Reise und die Stadt hat es mir angetan. Kopenhagen hat von vielem etwas. Für mich ist es eine Mischung aus England, Antwerpen und Stralsund. Weit, offen und gleichzeitig alt und gemütlich. Backsteinbauten, dunkle Gassen, weitläufige Flussufer, viele Boote, Hafengegend, wunderbare Bäckereien mit köstlichen Kuchen, die tollsten Süßigkeiten ... eine perfekte Urlaubsstadt.



















































Kommentare:

Bridget hat gesagt…

Bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und bewundere die superschönen und vor allem kreativen Photos.

LG Bridget

Phytagoras hat gesagt…

Diesen supertollen Blog verfolge ich schon länger. Mach weiter so! http://www.echinodorus-bleheri.blogspot.de/

Lykke hat gesagt…

Schön beschrieben hast Du meine Lieblingsstadt! Schöne Grüße, Wiebke

magnolia hat gesagt…

oh das sieht ja wunderbar dort aus! sollte ich vl auf meine liste setzen :)

hummus aß ich bei tewa. gibts am naschmarkt und karmelitermarkt, 2. ist sehr gemütlich zum sitzen. unbedingt die limonana dazutrinken (so lecker minzig und erfrischend!)

parfait aß ich in mariazell, einem wallfahrtsort in der steiermark : )

Mary hat gesagt…

Ich bin in Kopenhagen geboren, war aber schon lange nicht mehr dort. Deine Fotos haben mir echt gur gefallen, jetzt möchte ich direkt einen Flug buchen! ;) LG, Mary

tina hat gesagt…

ach was für schöne bilder!!die küchlein sehen auch sehr lecker aus. in kopenhagen war ich leider noch nicht, ist aber auch eines meiner baldigen reiseziele!!

lg tina und danke für deinen kommentar!

Carine hat gesagt…

Schöne Fotos, gefallen mir sehr!!

LG Carina